Sternsingeraktion 2021

Die Welt braucht eine frohe Botschaft | #hellerdennje

Die Sternsingeraktion 2021 kann leider aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen und des aktuell herschenden Lockdowns nicht in gewohnter Form stattfinden. Deshalb überbringen die Sternsinger ihren Segen für das neue Jahr in den Gottesdiensten am 3., 6. und 10. Januar 2021. Weihwasser und Segensschilder zum Aufkleben auf die Türen können in den Kirchen gegen eine Spende für das Kindermissionswerk abgeholt werden.

Das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" ist für den Unterhalt seiner Kinderprojekte auf der ganzen Welt dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen. So bitten wir auch um Ihre großzügige Spende in den Gottesdiensten am Dreikönigstag oder per Überweisung mit dem Buchungstest "Aktion Dreikönigssingen 2021" an:

  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt
    Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu
    IBAN: DE68 7336 9920 0003 5848 87
  • Pfarrei St. Magnus (mit Ursulasried und Leubas)
    Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu
    IBAN: DE37 7336 9920 0000 2115 91
    Sie können auch über folgenden Link unkompliziert und kontaktlos Ihre Spende für Lenzfried und Leubas tätigen:https://www.sternsinger.de/spenden/spendenaktionen/spendenaktion-anzeigen/?tw_e=9843F
  • St. Ulrich
    Sparkasse Allgäu
    IBAN: DE67 7335 0000 0000 0465 08

Der virtuelle Sternsingerbesuch

Ein Sternsinger-Besuch trotz Lockdown?
Das geht - zumindest digital!

Öffnen Sie jetzt den Sternsingern Ihre virtuelle Tür und klicken Sie dazu einfach auf den nebenstehenden Button.

Alle weiteren Informationen zur diesjährigen Sternsingeraktion finden Sie unter:
https://www.sternsinger.de